Blog

Britta hilft

Britta hilft

Einfach machen ist das Motto. In den Messehallen B6 und B7 wohnen seit einigen Wochen über 1000 Flüchtlinge aus allen Herrenländern. Ebenso lange helfen unzählige Freiwillige, die Massen an Spenden zu sortieren und gerecht zu verteilen.  In einer schlaflosen Sonntagnacht las ich den Post einer Freundin bei Facebook, dass in den Messehallen eine Unterkunft für Flüchtlinge eingerichtet wurde, mit einer...

Dinge, die mir gefallen (Teil 2)

Dinge, die mir gefallen (Teil 2)

Neuerdings arbeite ich auch für das neue Magazin „Brot“. Zwei Ausgaben gibt es bisher und an beiden durfte ich mitwirken. Ich hab geschrieben, redigiert und getextet. Und ich durfte sechs Seiten mit Dingen füllen, die mir gefallen. Natürlich rund ums Thema Brot und den gedeckten Tisch. Ich hätte auch gut 60 Seiten füllen können, nachdem ich einmal in die...

Da geht noch was…

Da geht noch was…

Zwei Jahre auf See haben mich ganz schön weit rum gebracht. Dann hab ich schon alles von der Welt gesehen? Nein, habe ich nicht. Da ist noch eine Menge Grau auf meiner Karte!    ...

O2 can’t do – Oder: Die fiesen Folgen eines nichtabgeschickten Faxes…

Warum geht man heutzutage eigentlich noch in ein Geschäft um etwas zu kaufen? Ganz einfach, die persönliche Beratung, der direkte Ansprechpartner, sollte die Ware doch nicht gefallen. Warum ich es nicht mehr tu? Das 14tägige Rücktrittsrecht bei Käufen im Internet. Garantiert. Im Laden muss man auf die Kulanz des Verkäufers hoffen. Garantiert nicht. Diese Lektion kostet mich 300 Euro....

Kunst die mir gefällt

Kunst die mir gefällt

Auf hoher See gab es eine Kunstgalerie. Und dort gab es einen Künstler, der es mir besonders angetan hat: Robert Nippoldt. Leider gab es ihn dort nicht persönlich, aber seine Bilder und Bücher. Tolle Bilder und Bücher. Leider bei einem schmalen Bordredaktuersgehalt nicht unbedingt mal eben so mitzunehmen, aber ich konnte sie mir ja in insgesamt 14 Monaten an...

Kunzwerke aus Wolle

Kunzwerke aus Wolle

Britta im Häkelfieber… Angefangen hat alles an einem schmuddeligen Winterwochenende bei meinen Eltern am Meer. Gemütlich saßen wir zusammen, ein Feuerchen knisterte im Kamin, Tee dampfte auf der Fensterbank und wir sahen zusammen die neuste Staffel der Big Bang Theory (ja, meine Eltern sind große Fans und haben tatsächlich die ersten fünf Staffeln auf DVD). Und um diese Idylle...

Musik, die mir gefällt

Musik, die mir gefällt

Es gibt so viel großartige Musik und fantastische Musiker da draußen! Ab und zu stolpere ich über sie oder werde auch mal drauf gestoßen. Mein neuer Vorsatz: wer mir gefällt wird hier gelistet 🙂 Es begann als Insidertipp. Dann plötzlich tauchte im letzten Jahr geballt Werbung für sie auf: die ganz ganz großartige Zaz. Tolle Stimme mit dem gewissen...

Möwen

Möwen

Ich bin mit Möwen aufgewachsen. Das Haus meiner Eltern steht etwa zwei Kilometer vom Strand entfernt, gegenüber pflügen, sähen und ernten fleißige Bauern Getreide. Kein Wunder also, dass die Möwen auch mal bei uns im Garten saßen. Eine Zeit lang bekamen wir morgens Brötchen geliefert. Nicht selten waren die Möwen schneller an der Tüte als wir. Am Strand versuchten...

Zu Gast bei Occupy

Zu Gast bei Occupy

Seit Wochen haben sie ihre Zelte aufgeschlagen. Mitten in der Stadt. Ab und zu sieht man sie mit Plakaten und Masken durch die Fußgängerzone spazieren. Doch worum geht es hier eigentlich? Wer steckt hinter Occupy Hamburg? Und wer steckt hinter den Masken? Teil 1: Teil 2: Teil...

Dinge, die mir gefallen (Teil 1)

Dinge, die mir gefallen (Teil 1)

Immer wieder stoße ich auf Videos oder Bilder, die mich zu Lachen bringen, zum Weinen, oder zum Nachdenken, die ich gern teilen möchte. Damit fange ich jetzt einfach mal an. Ungeordnet, unkategorisiert aber niemals unkommentiert. Den Anfang macht dieses Video, passend zur Jahreszeit. Unglaublich liebevoll und aufwändig gemacht (man achte auf die ganzen kleinen Wendys). Und natürlich super kreativ....